Nachtrag zu Woche 2 (Christian)

Liebe alle bei openreli!

Ich beziehe mich im folgenden vor allem auf “Gute Pfarrarbeit”, wobei vieles auch für “guten Unterricht gilt”: ich sehe folgende ganz wichtige Kritierien:

  1. Ich kann dabei sein, bin willkommen, “gewollt” unabhängig von meiner aktuellen Lebenssituation mit allen Aspekten (Familienstand, Beruf, Herkunft, finanzielle Situation, sexuelle Orientierung, Gesundheitszustand….)
  2. Ich kann meine Zweifel, Sicherheit, Sorgen, Ängste, Hoffnungen, Fragen einbringen
  3. Unterstützt wird, dass meine Erfahrungen & Kompetenzen einen guten Platz finden, eingebunden, aktiv genutzt, gefördert werden
  4. ich kann Ideen für inhaltliche Bausteine einbringen und diese auch – gemeinsam mit anderen – gestalten (diese Atmospähre der Kooperation wird ebenso durch möglichst viele Menschen gemeinsam aktiv gestaltet / getragen)
  5. akzeptiert wird gleichzeitig, wenn ich für eine bestimmte Zeit in die Rolle eines “Nur-Teilnehmers” “-Konsumenten” schlüpfe
  6. Angesprochen / berücksichtigt / Platz haben alle Aspekte des Lebens, es gibt keine Tabus
  7. gefördert wird eine Atmosphäre der gegenseitigen Wertschätzung, Unterstützung, Anerkennung

lg christian

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.