Rückblick auf Woche 3

Unser Kurs brummt – und das im doppelten Sinne. – Im Beitragsmixer, auf RPI und in den TeilgeberInnen-Blogs gibt es in Reaktion auf die Live-Sessions von Andreas Ziemer und Dr. Michalke-Leicht eine Reihe interessanter Impulse und Erfahrungen zum Thema Kompetenzorientierung. Da die Aufgabenstellung diese Woche eher anspruchsvoll war, bedanken wir uns an dieser Stelle besonders bei Marion, Uta, Barbara, Jürgen, Michael und Reinhard für ihre Beiträge. Alle AutorInnen freuen sich natürlich über weitere Kommentare.

Auch unsere Vernetzung schreitet voran, indem wir aufeinander Bezug nehmen und unsere Beiträge gegenseitig kommentieren (besonders aktiv diese Woche: Marion). Ein gutes Beispiel dafür sind die Ergebnisse und die vielen Kommentare unter unserer ersten Feedback-Anfrage, die belegen, dass die Aktiven unter euch mit großem Interesse und Lust dabei sind, sich in das Thema und in die Werkzeuge einzudenken und einzuarbeiten. Wir freuen uns sehr darüber! – Lysanne schrieb: “Der Kurs trifft mit seinem Gesamtthema und auch mit den einzelnen Veranstaltungen genau den Nerv derzeitiger religionspädagogischer Diskussion.” – Herzlichen Dank!

Wir müssen dennoch – auch das wird in den Rückmeldungen angesprochen – aufpassen, dass niemand den Anschluss an unser Projekt verliert. Für einige sind es zu viele Plattformen, zu unübersichtliche Klickwege, zu verwirrende Kommunikation durch parallel zum Vortrag laufenden Chat (ein kleiner Tipp: In Adobe-Connect, kann man bei der Präsentation auf “Vollbild” klicken, dann stört auch der Chat nicht mehr). – Wir geloben Besserung, mehr Konzentration auf das Wesentliche und vor allem noch mehr Engagement für euch und die Unterstützung eures Lernens:

  • Stichwort Kommentarfunktion: Die scheint für euch ein guter Weg für den Austausch geworden zu sein. Deshalb haben wir im Beitragsmixer auch noch einmal die Beiträge der Wochenaufgaben verlinkt, wo ihr weitere Beiträge mittels Kommentarfunktion beisteuern könnt.
  • Stichwort: Lernpartnerschaften: Wir haben die bisher nicht Aktiven angeschrieben und Lern-Tandems vorgeschlagen. Wenn ihr daran Interesse habt, zu zweit (oder auch dritt) durch den weiteren Kursverlauf zu kooperieren, nutzt bitte unsere #openreli Lerntandems!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.