Wochenaufgabe 5-7: Hand anlegen (Michael Beisel 2)

Sich einfach mal einem begnadeten Geschichtenerzähler anvertrauen (mp3-Audio). Auch wenn der Konstanzer Ulrich Richental aus dem Mittelalter zu uns spricht. Erstmal in Häppchen (1 min) – aber mit “Fortsetzung folgt”, versprochen! Das ist natürlich einiges an lehrerseitiger Vorgabe und nur in Ansätzen konstruktivistisch-SuSkompetenzorientiert. Mal sehen, was rauskommt. Immerhin auch mit geschichtsdidaktischem “Mehrperspektiven”- Prinzip, siehe PDF. Hier ganz nach unten rollen:

http://rpibaden.blogs.rpi-virtuell.net/2013/10/22/jan-hus-in-konstanz/

Bis zum Präsenz-Workshop (http://www.ekikon.de/aktuelles/408-ru-konzil) muss ich mich mit den Häppchen sputen (es sollen 10 werden), deshalb habe ich den Schritt 3 (Vorgeschichte Konzilseinberufung, das Wirken von Jan Hus in Prag) zunächst überspringen. Da muss ich mir noch was einfallen lassen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.